Vom 07. bis 09. April 2011 nahmen die Schüler/innen der Eurocampus in Kooperation mit dem Lyceé Français de Palma an der ,,Messe der Wissenschaften auf den Balearen“ in Ibiza teil, auf der mehr als 10.000 Besucher registriert wurden.

Veranstalter waren die Conselleria de educación y cultura, Govern de las Illes und die Universität der Balearen (UIB). Die gesamten Kosten wurden vom Govern de las Illes übernommen.

Das gemeinsame Projekt der Herstellung von Antioxidanten – Cremes (Antiaging) und der Zubereitung von Energy -Drinks wurde u.a. mit insgesamt nur 9 weiteren Schulen aus ganz zur Teilnahme ausgewählt.

Weil der Andrang an unserem Stand sehr groß war, ging uns bereits am ersten Tag das Material aus – doch für Nachschub wurde umgehend gesorgt. Für alle Schüler/innen war es ein toller Erfolg, weil neben der vielen Arbeit auch Freundschaften geschlossen wurden. Eine harmonische und effektive deutsch-französische Kooperation.

Archiv

Menü