Mit dem Start ins neue Jahr 2021 sind im Eurocampus im Dezember alle Klassenzimmer und das Lehrerzimmer mit Luftfilteranlagen „AERAMAX PRO IV“ ausgestattet worden.  (https://aeramaxpro.com/de/produkte/aeramax-professional-iv/).

Die Schüler-, Eltern- und Lehrergemeinschaft freuen sich gleichermaßen darüber! 

Mit Stolz können wir behaupten, dass wir eine der wenigen Schulen auf sind, denen die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, deren Familien sowie die Gesundheit der Lehrkräfte am Herzen liegt und Luftfilteranlagen eingebaut hat.

Anbei einige technische Erläuterungen:

  • Das Gerät hat 4 Filter, davon 2 Hepa Filter (high efficiency particulate air) und verfügt über eine Ionisierung (Bakterien, Sporen, Viren, Inhaltsstoffe – werden schwerer, verklumpen, und sind deshalb besser zu filtern).
  • Das Gerät verfügt über einen Bewegungsmelder und funktioniert vollautomatisch, d.h. der Lehrer schaltet weder ein noch aus. Außerdem schaltet sich das Gerät auch automatisch ein, wenn sich die Luftqualität ändert bzw. schlechter wird. Der CO²- Ausstoß wird gemessen. Ist dieser zu hoch z. B. bei vielen Personen im Raum, schaltet sich das Gerät automatisch ein oder filtert mehr. Bei guter Luftqualität geht es in den Stand-by-Modus über.
  • Wandmontage: Lüftet 760m³ pro Stunde (50m² x 2,50H = Umwälzung 6x pro Std. Je nach Raumgröße entsprechend mehr an Umwälzung – Beachtung Personenzahl)
  • Extrem geräuscharm, verbraucht wenig Energie 35 Watt maximal 180 Watt und ist für den Dauerbetrieb geeignet (täglich 12 Std. pro Tag). 5 Jahre Garantie!
  • Ultraviolett- und ozonfrei
  • Filterwechsel alle 2 Jahre
  • Daher werden nur während des Lehrerwechsels die Fenster kurz zum Lüften geöffnet.

Archiv

Menü