Teilnahme am Wettbewerb zur Entwicklungspolitik „Eine Welt für alle“

 

Teilnahme am Wettbewerb zur Entwicklungspolitik „Eine Welt für alle“

Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Achtung Plastikmüll: Wale in Gefahr !! “ wollten die Schüler/innen der 5. und 6. Klasse (2019/20) auf die durch Plastikmüll verschmutzten Meere und die Bedrohung der darin lebenden Meerestiere aufmerksam machen.

Der Wettbewerb wurde unter der Schirmherrschaft des Bundesministers und im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung von der „Engagement Global gGmbh“ durchgeführt.

Nach der Auswahl durch eine Vorjury kamen die Schüler/innen in die Endrunde und erreichten hier den 4. Platz. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller lobte ihr großes Engagement für eine nachhaltige Gestaltung ihrer Umwelt.

Archiv

Menü